Waldstrategie 2050 ohne tragfähiges Jagdkonzept

Kaum eine andere Branche muss so sehr in die Zukunft planen wie die Forstwirtschaft.
31. Mai 2020

Kaum eine andere Branche muss so sehr in die Zukunft planen wie die Forstwirtschaft. Hier bietet der Klimawandel Anlass, sich über die Entwicklung des deutschen Waldes in den kommenden jahrzehnten intensive Gedanken zu machen. Vor diesem Hintergrund wurde im Februar 2020 das Eckpunkte Papier des Wissenschaftlichen Beirates Waldpolitik veröffentlicht. Dieses wirft vor allem im Hinblick auf die Einbindung der […]


Verbot von Wildtierhandel hilft nicht im Kampf gegen Corona

Forderung von Tierschutzorganisationen nach einem vollständigen und weltweiten Verbot des Handels mit Wildfleisch
29. April 2020

Im Zuge der Corona Krise werden derzeit zahlreiche Maßnahmen ergriffen, um die Ausbreitung des Covid 19 Virus zu verlangsamen. Dieser grundsätzlich vernünftige Ansatz wird jedoch zum Teil als Vorwand genommen, um bestimmte, invdividuelle Interessen durchzusetzen. Ein besonders eindeutiges Beispiel dieser Vorgehensweise ist die Forderung von Tierschutzorganisationen nach einem vollständigen und weltweiten Verbot des Handels mit Wildfleisch. Die Wurzeln liegen auf Wildtiermärkten Angefeuert wird die derzeitige […]


Folgen der Coronavirus für die Jagd

Dieser Umstand verunsichert nicht zuletzt auch viele Jäger.
27. März 2020

Im föderalen System der Bundesrepublik Deutschland liegt die Verantwortung für Sicherheit und Ordnung vor allem bei den einzelnen Ländern. Dies zeigt sich auch im Zuge der Corona Pandemie. Einheitliche Regelungen können nur durch die Ministerpräsidenten gemeinsam beschlossen werden. Derzeit gibt es jedoch vielerorts unterschiedliche Regelungen. Dieser Umstand verunsichert nicht zuletzt auch viele Jäger. Jagd ist weiterhin erlaubt […]


Gesetzesänderung in Kraft: Jagdscheine werden teilweise nicht verlängert

24. Februar 2020

Durch den sich häufenden Missbrauch von Schusswaffen mit tödlichem Ausgang, wie zuletzt in Hanau, werden die Rufe nach einer weiteren Verschärfung des Waffenrechts erneut lauter. Dabei wird übersehen, dass gerade erst am 19. Februar 2020 das. 3. Waffenrechtsänderungsgesetz in Kraft getreten ist. Da die Behörden nicht ausreichend vorbereitet sind, kommt es aufgrund der neuen Regelungen zum Teil dazu, dass Jagdscheine momentan […]


Population stark angewachsen: Werden Nandus bald gejagt?

30. Januar 2020

Wenn es um die Jagd auf exotische Tiere geht, führt meist kein Weg an einer längeren Reise ins Ausland vorbei. In näherer Zukunft könnte es jedoch möglich sein, in Mecklenburg- Vorpommern Jagd auf Nandus zu machen. Dies ist zumindest der erklärte Wille von Umweltminister Till Backhaus (SPD), da der südamerikanische Laufvogel sich seit Jahren immer weiter ausbreitet. Die Probleme begannen in den […]


Waldkindergärten: wirklich nur ein Störfaktor?

03. Januar 2020

Seit Anfang der Neunziger das Konzept der Waldkindergärten von Dänemark nach Deutschland importiert wurde, hat deren Zahl über die Jahre stark zugenommen. In vielen Bereichen kam es dadurch zu Auseinandersetzungen zwischen der Jägerschaft und den Trägervereinen der Kindergärten. Hintergrund war und ist dabei so gut wie immer das Aufscheuchen des Wildes durch spielende Kinder.  Beeinträchtigung des Jagdausübungsrechts Tatsächlich gibt es eine Reihe […]


Doku-Serie „Jägerleben“ startet auf DMAX

28. November 2019

Im Fernsehen finden Jäger in der Regel auf zwei Arten statt. Entweder bilden sie das schmückende Beiwerk in einem Heimatfilm oder sie werden im Rahmen der Diskussionen um verschärfte Waffengesetze als Problemgruppe benannt. Ihr tatsächlicher Nutzen für den Erhalt der Kulturlandschaft in Deutschland kommt dagegen so gut wie nie zu Sprache. Dies soll sich jetzt mit der neuen Doku-Serie „Jägerleben“ auf DMAX ändern. Die Jäger […]


Viel Bürokratie, wenig Effekt: Geplante Änderungen des Waffenrechts

28. Oktober 2019

Die verheerenden Ereignisse von Halle haben das innenpolitische Geschehen Deutschlands in den letzten Wochen weitgehend bestimmt. Tatsächlich verhält es sich so, dass eine konsequente Reaktion auf die Zunahme rechtsextremer Gewalt erfolgen muss. Die Innenministerkonferenz wie auch das Bundesinnenministerium kamen in diesem Zusammenhang wiederum zu dem Schluss, dass eine erneute Verschärfung der Waffengesetze notwendig sein soll. Ein entsprechender Entwurf ist inzwischen durch […]


Kein Jagdschein ohne Kenntnis der Gesetze!

21. August 2019

Alles, was in Deutschland mit der Jagd zu tun hat, ist in vielen Gesetzen geregelt. Jagdscheinanwärter müssen in ihren Prüfungen zum Jagdschein nachweisen, dass sie sich im Bundesnaturschutzgesetz, im Waffenrecht, im Bundesjagdrecht und im jeweiligen Landesjagdrecht auskennen. Neben den genannten Gesetzen greifen Teile anderer Gesetze in den Bereich der Jagdausübung ein. Verbindungen zum Strafrecht und zum BGB sind vorhanden. Was beachtet werden muss und was […]


Die Pflicht zur Hege und Pflege- das leistet der Jäger in den Sommermonaten!

20. Juli 2019

Im Jagdrecht ist die Pflicht zur Hege und Pflege verankert. Neben der Anlage von Biotopen und der Lebensraumverbesserungkann der Jäger vor allen Dingen in den Sommermonaten einen großen Beitrag zu diesem Grundsatz leisten.Wie das funktioniert und was für Hilfsmittel eingesetzt werden können, erfahren Sie in diesem Artikel. Brut- und Setzzeiten während der Heuernte! Lebensgefahr für Wildtiere! Im späten Frühjahr und […]