Jägerprüfung Onlinetest Fach 4

Anforderungen an die kundige Person im Sinne Anhang III, Abschnitt IV, Kapitel I Nr. 2 der Verordnung (EG) Nr. 853/2004, insbesondere Anatomie, Physiologie und Verhaltensweisen des Wildes, Untersuchung des Wildes vor und nach dem Schuss, Kennzeichnung und Behandlung des erlegten Wildes, Hygiene- und Verfahrensvorschriften für den Umgang mit Wildkörpern, Rechts- und Verwaltungsvorschriften für das Inverkehrbringen von Wildbret; Trichinenprobenahme sowie Wildtierkrankheiten.

Dieser Test besteht aus 25 Fragen (15 Multiple Choice Fragen und 10 Freitext Fragen). Für die Beantwortung hast du 30 min Zeit. Es werden maximal 35 Punkte vergeben. Ab 17 Punkten hast du bestanden!

Bei Freitext-Fragen bitte die Antwort selbst als richtig oder falsch bewerten!

VIEL ERFOLG

0%
151

Jägerprüfung Onlinetest Fach 4

Lebensmittelrecht

Dein Ergebnis!

Möchtest Du das Ergebnis zur späteren Auswertung vielleicht auch per E-Mail erhalten, dann trage bitte hier Deinen Namen und Deine E-Mail ein!

1 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (T)

Frage: 122 Welcher Parasitenbefall ist zu vermuten, wenn Sie ein Stück Rehwild mit stark verschmutztem Spiegel sehen?

2 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (T)

Frage: 112 Welche Zwischenwirte gibt es bei den Leberegeln?

3 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (T)

Frage: 101 Welche Symptome zeigen sich bei Schweinepest am lebenden Tier?

4 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (T)

Frage: 91 Nennen Sie vier Parasiten des Schalenwildes!

5 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (T)

Frage: 88 Welche Möglichkeiten der Ansteckung gibt es für den Menschen beim Umgang mit Wild? Nennen Sie zwei!

6 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (T)

Frage: 82 Nennen Sie die vier Erreger von Wildkrankheiten!

7 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (T)

Frage: 75 Die Nachsuche auf ein Stück Rehwild war erst am nächsten Morgen möglich. In der Nacht hatte Raubwild das Stück bereits angeschnitten. Wie ist das Wildbret zu beurteilen?

8 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (T)

Frage: 48 Was versteht man beim Wild unter einem „Primärerzeugnis“?

9 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (T)

Frage: 33 Wodurch wird die stickige Reifung hervorgerufen und ist verhitztes Wild genusstauglich?

10 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (T)

Frage: 8 Was ist nach Erlegung eines Hasen zu tun?

11 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (M)

Frage: 292 Was versteht der Gesetzgeber unter der „Strecke eines Jagdtages“?

12 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (M)

Frage: 270 Welches Organ befindet sich beim Haarwild hinter dem Zwerchfell?

13 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (M)

Frage: 262 Mit welchem Organ ist der Schlund verwachsen?

14 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (M)

Frage: 256 Das Wildbret welchen Raubwildes wird auch in Deutschland verzehrt?

15 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (M)

Frage: 245 Welche Erkrankung kann durch den Verzehr von finnenhaltigem Wildbret entstehen?

16 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (M)

Frage: 242 Für welche Erkrankung des Schwarzwildes sind im Revier belassene Füchse verantwortlich?

17 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (M)

Frage: 227 Welche Anzeichen am lebenden Tier lassen auf Tollwut schließen?

18 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (M)

Frage: 214 Welche Erkrankung entsteht durch den Verzehr von finnenhaltigem Wildbret?

19 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (M)

Frage: 199 Ist der Befall mit Rachenbremsenlarven ein Abschussgrund?

20 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (M)

Frage: 195 Bei welcher Wildart kommt der Leberegel vor?

21 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (M)

Frage: 194 Welches Anzeichen deutet beim Rehwild auf Tollwut hin?

22 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (M)

Frage: 190 Wie tief sind die Gewehre eines Keilers im Unterkiefer verborgen?

23 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (M)

Frage: 185 Wo befinden sich beim Schalenwild die Filets?

24 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (M)

Frage: 166 Welche Maßnahme sollte beim Feldhasen gleich nach dem Erlegen erfolgen?

25 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (M)

Frage: 156 Worauf ist beim Aufbrechen des Schlosses zu achten?

Prozentzahl richtiger Antworten:

0%