Jägerprüfung Onlinetest Fach 4

Anforderungen an die kundige Person im Sinne Anhang III, Abschnitt IV, Kapitel I Nr. 2 der Verordnung (EG) Nr. 853/2004, insbesondere Anatomie, Physiologie und Verhaltensweisen des Wildes, Untersuchung des Wildes vor und nach dem Schuss, Kennzeichnung und Behandlung des erlegten Wildes, Hygiene- und Verfahrensvorschriften für den Umgang mit Wildkörpern, Rechts- und Verwaltungsvorschriften für das Inverkehrbringen von Wildbret; Trichinenprobenahme sowie Wildtierkrankheiten.

Dieser Test besteht aus 25 Fragen (15 Multiple Choice Fragen und 10 Freitext Fragen). Für die Beantwortung hast du 30 min Zeit. Es werden maximal 35 Punkte vergeben. Ab 17 Punkten hast du bestanden!

Bei Freitext-Fragen bitte die Antwort selbst als richtig oder falsch bewerten!

VIEL ERFOLG

0%
73

Jägerprüfung Onlinetest Fach 4

Lebensmittelrecht

Dein Ergebnis!

Möchtest Du das Ergebnis zur späteren Auswertung vielleicht auch per E-Mail erhalten, dann trage bitte hier Deinen Namen und Deine E-Mail ein!

1 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (T)

Frage: 150 Nennen Sie zwei wichtige Bekämpfungsmaßnahmen gegen die Tollwut!

2 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (T)

Frage: 146 Beschreiben Sie das Aussehen und die Farbe einer gesunden Leber eines Stückes Schwarzwild!

3 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (T)

Frage: 139 Nennen Sie zwei Ursachen für eine Verfärbung des Wildbrets oder der Organe!

4 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (T)

Frage: 128 Was ist beim Umgang mit seuchenverdächtigem Wild zu beachten?

5 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (T)

Frage: 120 Bei welcher Wildart tritt die Moderhinke bevorzugt auf und welche Symptome zeigen sich bei dieser Erkrankung?

6 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (T)

Frage: 64 Darf ein Jäger einem Treiber (der keine kundige Person ist) ein unaufgebrochenes Stück Wild überlassen?

7 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (T)

Frage: 50 Wer führt die Lebend- und die Totbeschau am Wild durch?

8 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (T)

Frage: 46 Wie lange lässt man Schalenwild abhängen?

9 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (T)

Frage: 45 Welche sind die Vorteile der Fleischreifung?

10 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (T)

Frage: 24 Wie trägt man Haarniederwild?

11 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (M)

Frage: 297 Wozu braucht der Jäger einen Behälter mit Trinkwasser für die Wildbrethygiene auf der Jagd?

12 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (M)

Frage: 287 Die amtliche Fleischuntersuchung kann unterbleiben, wenn…

13 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (M)

Frage: 282 In welchem Funktionsbereich übernimmt das Zwerchfell eine entscheidende Aufgabe?

14 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (M)

Frage: 278 Wie hoch ist der Anteil der inneren Organe am Lebendgewicht eines Rehbockes?

15 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (M)

Frage: 270 Welches Organ befindet sich beim Haarwild hinter dem Zwerchfell?

16 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (M)

Frage: 264 Welche Tiere sind keine Zwischenwirte für den Kleinen Fuchsbandwurm?

17 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (M)

Frage: 249 Was versteht der Gesetzgeber unter einer „kleinen Menge“?

18 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (M)

Frage: 234 Welche Maßnahme sollte unmittelbar nach der Erlegung eines Hasen durchgeführt werden?

19 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (M)

Frage: 222 Darf Wild in der Decke / Schwarte eingefroren werden, wenn es verzehrt werden soll?

20 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (M)

Frage: 213 Worauf ist die Strahlenpilzerkrankung zurückzuführen?

21 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (M)

Frage: 206 Auf welche Krankheit können vergrößerte Hoden des Feldhasen oder des Schwarzwildes hinweisen?

22 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (M)

Frage: 204 Worauf ist ein Perückengehörn zurückzuführen?

23 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (M)

Frage: 201 Welche Erkrankung kann durch Zecken übertragen werden?

24 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (M)

Frage: 197 Durch welche Erreger wird die Myxomatose hervorgerufen?

25 / 25

Kategorie: Fach 4: Lebensmittelrecht (M)

Frage: 152 Wie transportieren Sie erlegtes Schalenwild zur Kühlzelle?

Prozentzahl richtiger Antworten:

0%