Die Jagd ist reine Männersache? Zahlen beweisen zum Glück das Gegenteil!

Vor ein paar Jahrzehnten waren sie auf der Jagd ausschließlich im Hintergrund zu sehen. Sie kümmerten sich um die Versorgung der Jagdgäste beim Schlüsseltreiben und halfen, den brauchbaren Jagdhund auszubilden.
Sie hielten den männlichen Jägern den Rücken frei, sobald die eigentliche Jagdzeit begann, und versorgten in der Zeit Haus, Hof und Familie.
Jagende Frauen gab es kaum. Und doch sind sie aus dem Waidwerk nicht mehr wegzudenken.

Die Jagd ist reine Männersache?

#133936872 | © franz12 – Fotolia.com

Jägerinnen sind auf dem Vormarsch!

Mit einem Umdenken in der Rollenverteilung entdecken mehr und mehr Frauen die Jagd für sich. Statistiken belegen, dass der Anteil an weiblichen Jägern stetig wächst.
Bundesweit gab es im Jahr 2016 7 Prozent Jägerinnen. 20 Prozent der Teilnehmer an einem Jagdkurs sind weiblich.
Viele dieser Waidgenossinnen engagieren sich ehrenamtlich für den Naturschutz und den Lernort Natur. Die Ausbildung brauchbarer Jagdhunde entwickelt sich zu ihrer Domäne.
Das strenge Grün wird durch Pink ersetzt und die Waffen werden den Bedürfnissen jagender Frauen angepasst.

Ein tiefes Verständnis für die Natur!

Jägerinnen und Jäger haben ein tiefes Verständnis für die Natur entwickelt und sind weit davon entfernt, Schießer zu sein. Sie erleben die Jagd als Einklang mit den Geschöpfen um sie herum, die es zu pflegen und zu hegen gilt.
Ist der Lohn der Mühe ein gesunder Wildbestand und hochwertiges Biofleisch, sollte sich keiner wundern, dass Frauen wie Männer, den Weg in die Jagdschule finden.

– Jetzt Jäger werden
Kurstermine für Kompaktkurse
+49 (0) 39976 / 559 757

In der Jagdschule und in der Praxis verschwimmen die Geschlechtergrenzen!

Die Inhalte, die angehende Jäger in der Jagdschule Schwiessel lernen, sind für Frauen und Männer einheitlich.

Alle müssen sich mit Wildtieren, Wildkrankheiten, Jagdrecht und anderen Dingen auseinandersetzen, um das „Grüne Abitur“ zu bestehen.
Jagdpraxis und Schießfertigkeiten werden einer ausgiebigen Prüfung unterzogen. Bei der Erlangung der Schießfähigkeit ist es notwendig, die passende Waffe zur Verfügung zu haben. Bei Frauen kann sich dieses Unterfangen in Einzelfällen als schwierig erweisen.
Bei einem Jagdkurs der Jagdschule Schwiessel stehen Ihnen unterschiedliche Waffen zur Verfügung, mit denen Sie bis zur bestandenen Prüfung Ihre Schießfertigkeiten erlernen und beweisen können.
Wir helfen Ihnen, die passende Waffe in unserem Fundus zu finden und sollte es wider Erwarten Probleme geben, bemühen wir uns mit Ihnen zusammen eine Lösung zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.