Geschützte Arten und die Jagd

16. Mai 2019

  Pünktlich zum Start ins neue Jagdjahr können sich Jungjägerinnen und Jungjäger freuen, die ihr grünes Abitur bestanden haben. Sie beginnen mit umfangreichem Wissen und brennen darauf, dieses Wissen in die Tat umzusetzen. Neben dem Fach der Waffenkunde ist es in den letzten Jahren zunehmend wichtiger geworden, dass angehende Jäger sich mit geschützten Arten und […]


Helfen Importverbote von Jagdtrophäen beim Artenschutz?

Helfen Importverbote von Jagdtrophäen beim Artenschutz?
21. März 2019

Seit 1975 regelt das Washingtoner Artenschutzübereinkommen den internationalen Handel mit geschützten Tieren und Pflanzen. Als Rechtsinstitut leistet es einen wichtigen Beitrag beim Erhalt der weltweiten Artenvielfalt. Entsprechend streng wird bei Ausnahmegenehmigungen verfahren. Dies gilt auch und gerade für Jagdtrophäen. Eine jährliche Übung Wie in jedem Jahr erfolgte auch Anfang 2019 eine schriftliche Anfrage der Bundestagsabgeordneten […]


Den Jagdschein pünktlich zum neuen Jagdjahr in der Tasche haben? Die Jagdschule Schwiessel macht es möglich!

25. Februar 2019

Zum Ende des Jagdjahres am 31.03. geht es im Revier und bei der Jagd ruhiger zu, als in den vergangenen Monaten. Eine ausgezeichnete Zeit für interessierte Menschen, sich auf das Bestehen des grünen Abiturs in Ruhe vorzubereiten und das neue Jagdjahr in vollen Zügen zu erleben. Wie unser kompetentes Team der Jagdschule Schwiessel helfen können, […]


Nehmen die Jagdverbote weiter zu?

21. Januar 2019

In jüngerer Vergangenheit kam es in der Presse häufiger zu Berichten über Jagdverbote auf von § 6a Bundesjagdgesetz. Dabei ging es regelmäßig um Urteile von Verwaltungsgerichten in erster wie auch zweiter Instanz. Wie sieht vor diesem Hintergrund die weitere rechtliche Entwicklung aus und wo liegen die Ursprünge dieser Probleme? Eine europäische Frage Am 26.12. 2012 […]